Präsentation


Ist es Ihnen während eines Konzertes schon passiert …


- dass Sie sich bereits beim ersten Teil nach der Pause gesehnt haben?
- dass Sie sich gedacht haben, “schön und gut, aber bitte kein zweites Mal”?
- dass Sie gezögert haben, sich nach dem Konzert eine CD zu kaufen, weil es im Endeffekt doch nicht so außergewöhnlich war?
- dass Sie den Konzertsaal verlassen haben, sobald der letzte Ton verklungen war?
- dass Sie als Veranstalter das Gefühl hatten, es fehle das gewisse Extra?

Dann müssen Sie mit dem TITANIC Ensemble Bekannschaft machen!

Warum ?

Das TITANIC Ensemble bringt seit langem vergessene, einzigartige musikalische Perlen, die nicht unbedingt von “den Großen der Welt” komponiert wurden. Sieben reinrassige Musiker laden das Publikum auf eine Reise zurück in die Zeit ein und lassen sie in 80 Minuten mit der Geige, Flöte, Klarinette, dem Cello, dem Kontrabass, dem Klavier und Schlagzeug von einer spritzigen Weltreise über die fünf Kontinente genießen. Sie überraschen die Zuhörer mit einer ganzen Flut unvergeßlicher Eindrücke. Beim ersten Cakewalk aus den ersten Jahren des vergangenen Jahrhunderts beginnen die Füße im Rhythmus der Musik zu tänzeln. Anschließend hängt der Duft von frisch aufgesetztem China-Tee in der Luft. Plötzlich fliegen den Kindern die Kegeln eines Jongleurs um die Ohren und noch ehe man es sich versieht, wird Omi von Erinnerungen an die Spieldose aus ihrer Kindheit erinnert. Mutti träumt von einem exotischen Strand mit Palmen, deren Blätter sich von dem warmen Südwind streicheln lassen, während eine Rumba das Rauschen des Meers begleitet. Kurz darauf wird jeder von der schwindelerregenden Fahrt des Skandinavian Express mitgerissen und schließlich kommt Vati mit den rhythmischen Klängen eines Swing-Titels aus der Nachkriegszeit in Fahrt. Und das Schönste ist, dass das Publikum in das Konzert miteinbezogen wird, und zwar mit einer Reihe interaktiver, spielerischer Stücke und gewitzten Kommentaren. Die Begeisterung der Musiker ist die treibende Kraft des ganzen Abends. Das Publikum kann einfach nicht genug bekommen, doch keine Bange: das Repertoire dieses Ensembles umfasst rund 3000 Werke. Garantierter Genuss, also!

Wenn Sie das TITANIC Ensemble buchen …
- dauert die Pause zwischen den beiden Teilen des Konzertes viel zu lang!
- will das Publikum unbedingt wissen, wann Sie das nächste Konzert mit dem TITANIC Ensemble veranstalten werden!
- werden CDs verkauft, wie warme Semmeln!
- können Sie sich darauf verlassen, dass es zahllose Zugaben geben wird!
- bekommen Sie als Veranstalter das gewisse Extra, nach dem Sie sich sehnen!
Haben Sie das TITANIC Ensemble noch nicht gebucht?
 

Machen Sie dann näher mit ihm Bekanntschaft …

 

§§§§§§