Repertoire


MUSIK :
 

VIDEOS :

Das Repertoire des TITANIC Ensembles umfasst bereits mehr als 3000 Titel und jeden Tag kommen neue Werke hinzu. Die Bibliothek des Ensembles besteht zu mehr als 90% aus speziell für eine Formation geschriebenen Kompositionen, die in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts eine Standard-Formation gewesen zu sein scheint, nämlich Streicher, Flöte, Klarinette, Klavier und Schlagzeug. Die übrigen 10% sind Bearbeitungen (“Fantasien”) von bekannten und weniger bekannten Werken aus dem sehr vielseitigen Oeuvre jener Zeit – besonders interessant für Veranstalter oder Konzertfreunde, die eine Reihe Werke aus dem Standard-Repertoire auch einmal in einer anderen Aufmachung hören möchten, auch wenn sie für die Bibliothek nicht unbedingt repräsentativ sind.
Die gesamten Noten wurden aus feuchten Kellern, staubigen Vorratskammern, Antiquariaten, Privatsammlungen, Bibliotheken, von Flohmärkten usw. zusammen getragen. Das Repertoire wurde von 1898 bis 1962 (!) komponiert: Romanzen, Walzer, Foxtrotts, Tangos, Rumbas, One-Steps, Two-Steps, Charlestons, beschreibende Stücke (Die Musikdose, Die Kleine Drehorgel, Orient-Express, Fabrikgeräusche usw.), exotische Stücke (Das Japanische Teehaus, Der Chinesische Teehändler, Der Schlangenbeschwörer, Tahiti usw.), Opern- oder Operettenfantansien, Potpourris von Bach, Beethoven, Mozart, Rossini, Schubert, Schumann, Wagner usw. (Zeichentrick-)Filmmusik, interaktive Stücke usw.

In Anbetracht des Umfangs seiner Bibliothek ist das TITANIC Ensemble in der Lage, allerlei Konzertformeln anzubieten:

- das “klassische” Konzert mit dem notwendigen, interessanten Kommentar mit einem Augenwink (Niederländisch, Französisch, Englisch oder Deutsch)
- Reise um die Welt in 80 Minuten
- eine Reise durch die Zeit: von 1901 bis 1958 in 80 Minuten
- ein italienisches Belcanto-Programm mit einer Reihe Stücke für Tenor und Sopran
- ein Programm mit bekannten Songs (mit Sängern: Fascination, Love for Sale, Roses of Picardy, Tea for Two, The Sheik, I want to be happy etc.)
- ein Tanzrepertoire mit Schwung, mit einem professionellen Tanzpaar, das regelmäßig eigens nach Maß zusammengestellte Choreographien zum Besten gibt, jedes Mal mit anderer Maske und neuen Kostümen
: www.historicaldance.com
- ein thematisches Konzert (z.B. Kinder, Frankreich usw.)
- ein Konzert ‘A la Carte’: beim Betreten des Saals bekommt das Publikum eine Liste mit rund 40 Stücken, die nach Kategorie geordnet sind (Foxtrotts, Songs, Walzer, One-Steps usw.), aus denen die Zuhörer sich ihre Lieblings-TOP 5 aussuchen können. In der Pause sammelt das TITANIC Ensemble die Listen ein, ermittelt einen Durchschnitt und spielt im zweiten Teil des Konzerts die vom Publikum ausgesuchten Werke.
- Freiluftkonzerte, Vernissagen, Aperitif-Konzerte, Jubiläen, Empfänge usw.

In Anbetracht des Umfangs der Bibliothek des TITANIC Ensembles, können Sie als Veranstalter auch ein Programm ‘nach Maß’ zusammenstellen. Auswahl ist Trumpf! Nehmen Sie Verbindung mit uns auf!


 

§§§§§§